News

Beeindruckendes Jahresabschlusskonzert an der Schule Hardau in Zürich

Die Grundschule Hardau in Zürich veranstaltete ihr Jahresabschlusskonzert am 21. Juni, dem Tag der „Fête de la Musique“.

Eltern, Kooperationspartner und das Team der Vareille Foundation erlebten gemeinsam eine großartige Vorstellung, in der alle keinen Violinisten ihr Bestes gaben. Auf dem Programm standen Geigen-Stücke und Gesangseinlagen sowie Darbietungen von Dozenten des Zürcher Konservatoriums. Die Zuschauer waren beeindruckt von den musikalischen Leistungen der Kinder und ebenso von ihrer Konzentrationsfähigkeit, ihrer Ruhe und ihrem Enthusiasmus.

Wir haben sogar einige erste Geigensoli gehört – ein wichtiger Schritt!

Als eine der ersten teilnehmenden Schulen am Projekt „Geigen ist (k)ein Kinderspiel“(seit 2015 mit Martigny) hatte die Hardau Schule dieses Jahr 40 Programm-Absolventen zu verzeichnen. Alle erhielten ein „Diplom des Kleinen Geigers“, das ihren großen Einsatz und die zahlreichen Fähigkeiten würdigt, die sich in ihrer weiteren Schullaufbahn und während des Studiums noch als extrem nützlich erweisen werden.